Impressum  |  Kontakt  |  Sitemap

DIRTY K. Dirt Rust Rock!



Wer DUST sät, wird DIRT ernten!
Der musikalischen Ursuppe Frankens entfleuchten Dirty K. im Frühjahr 2004.
Als diffuse Mischung aus Überbleibseln der Bands "SCARABÄUS" und "The MoeJoes"
fanden sich 4 Herren zusammen, um Kronachs Musikszene ein >>Reloaded<< zu
verpassen, das sich (letztlich namentlich nicht) gewaschen hatte.

Schließlich zu der stattlichen Anzahl von 5 Mitgliedern gewachsen spielten wir
das, was uns allen am meisten im Blut lag: Puren gitarren-lastigen Rock,
handgemacht und ohne unnötige Schnörkel, live und öfters auch in Farbe...

Im Laufe der Jahre mischten sich jedoch auch andere Stilelemente unter und in unsere
Songs. Punk-, Blues- und sogar Funkstyles waren inzwischen unüberhörbar Teil
unseres musikalischen Schaffens. Selbst vor deutschen Texten schreckten wir nicht
zurück. Ab 2009 war man jedoch als Trio unterwegs, da zwei unserer
Mitstreiter bis dato, wieder in die Ursuppe zurück wollten.

Aus der Not eine Tugend machend besannen wir uns deshalb wieder auf unsere Roots
und rockten auch zu dritt dem Puplikum den Dreck in die Ohren. Doch wie sagt der
ebenso schmutzige Volksmund? "Unverhofft kommt..." - Und recht sollte er behalten.
Mit Mr. Paul stieß in den Iden des März 2010 dann doch ein neuer Frontmann zu uns,
dem wir seit dem getrost das Frontmikrofon überließen.

Leider mussten wir uns von "Mr. Fabulous" 2012 auch schon wieder trennen und um
das Besetzungskarussel nicht zum Stillstand kommen zu lassen, ist seit 2016 mit Dirk
("Ricky") ein neues Gesicht dazugekommen.

Heute noch im Proberaum doch morgen vielleicht schon im dirty Club um die Ecke:
Erstarkt, frisch und guter Dinge,
Besiegelt.

eure Dirties Holger Unentschieden Achim Lachanfall, Ricky Schreien, und Tom Cool 




Your Dirty position: Dirty home
Bookmark us: 
Bookmark at Google Bookmark at Mr. Wong Bookmark at Webnews Bookmark at Icio Bookmark at Yigg Bookmark at Linkarena Bookmark at Netscape Bookmark at Yahoo Bookmark at Blogmarks Bookmark at Netvouz